Weingut Wittmann

Das Weingut Wittmann liegt in der Gemeinde Westhofen (Bereich Wonnegau) mit Sitz in der Mainzer Straße 19 - 67593 Westhofen im deutschen Anbaugebiet Rheinhessen. In der Familie ist Weinbau bereits seit dem Jahre 1663 bekundet. Philipp Wittmann und seine Frau Eva teilen sich zusammen mit Philipps Eltern, Günter und Elisabeth Wittmann die Leitung des Gutes. Die Weinberge umfassen 28 Hektar Rebfläche in den Westhofener Lagen Aulerde, Brunnenhäuschen, Kirchspiel und Morstein. Sie sind rund zur Hälfte mit dem Riesling, sowie Silvaner, Weißburgunder, Grauburgunder und Chardonnay bestockt. Qualitätskriterien sind niedrige Erträge und selektive Handlese. Die Weinberge wurden schon seit 1990 nach ökologischen Gesichtspunkten und ab dem Jahre 2004 konsequent nach den Richtlinien des Biodynamischen Weinbaus bewirtschaftet. Dazu zählen zum Beispiel kompromissloser Verzicht auf Herbizide, chemisch-synthetische Fungizide, Insektizide und leichtlöslichen Mineraldünger.

Die Bioweine werden gemäß der EU-Öko-Verordnung produziert. Im großen Gewölbekeller vergärt der schonend gepresste Most spontan mit seinen natürlichen Hefen im Holzfass. Durch die langsame Gärung sollen die Aromastoffe erhalten bleiben. Die Weine werden in traditionellen großen Holzfässern und zum Teil in Stahltanks, die besten Rotweine in Barriques ausgebaut. Alle trockenen Weine werden gemäß der VDP-Klassifikation bezeichnet. Nur die besten Rieslingweine eines Jahrgangs tragen die Namen der oben erwähnten Lagen. Die fruchtbetont ausgebauten Gutsweine stammen meist aus mehreren Weinbergen des Gutes. Die sich durch hohe Fruchtreife auszeichnenden Ortsweine entstehen durch selektive Lese in den besten Weinbergen. Die Erste-Lage-Weine umfassen lange lagerfähige Rieslingweine mit sehr individuellem Charakter.

Die „VDP Grosse Lage-Weine“ umfassen lange lagerfähige Rieslingweine mit sehr individuellem Charakter. Trocken ausgebaute Weine aus „VDP Grosser Lage“ werden als Grosses Gewächs bezeichnet, die fruchtsüßen bzw. edelsüßen Weine werden unter ihrem Prädikat als Spätlese, Auslese, Beerenauslese und Trockenbeerenauslese vermarktet. Das Weingut ist Mitglied beim VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter), im Bioverband Naturland, sowie bei der rheinhessischen Vereinigung Message in a Bottle.

11 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

11 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Filtern nach

Einkaufsoptionen

Preis
Weinsorte
  1. Roséwein (1)
  2. Weißwein (10)
Rebsorte
  1. Chardonnay (1)
  2. Grauburgunder (1)
  3. Riesling (5)
  4. Scheurebe (1)
  5. Spätburgunder (1)
  6. St. Laurent (1)
  7. Weissburgunder (3)
Weinanbaugebiet
  1. Rheinhessen (11)
Weingut
  1. Wittmann (11)

Persönliche Beratung bei Deutsche Weine

Back to Top