Römerstich Riesling trocken

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Vorheriges Produkt Nächstes Produkt

Hees

2015 Römerstich Riesling trocken

Weißwein, 0.75 Liter

Artikelnummer: 0642-2015

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

17,90 €
(23,87 € / 1 Liter)
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Die Lage Römerstich ist eine der kühlsten und hochgelegensten Lagen der Nahe. Der Boden ist geprägt von Tonschiefer und Sandstein. Die Steilheit sowie die Ausrichtung nach Süd- Südwest ist Garant für warme Tage. Die Nächte kühlen teils stark ab - gerade in den Herbstmonaten während der voranschreitenden Traubenreife. Somit bietet dieses Tal den Trauben eine enorm lange Reifezeit, was den Weinen immer eine frische, geradezu kühle Art verleiht. Sie sind geprägt von Finesse und Eleganz, niemals vordergründig und laut und mit einer guten Lagerfähigkeit ausgestattet. In den ältesten Parzellen reifen die Trauben für diesen Riesling Römerstich heran. Nach mehrfacher Vorselektion wurden die Trauben Anfang November per Hand geerntet. Maischestandzeit für 12 Stunden mit anschließend langsamer Pressung über mehrere Stunden. Die Gärung erfolgte spontan, alle Prozesse bekommen die Zeit, die sie benötigen. Nach der Lagerung auf der Hefe bis im Sommer wurde er im Juli 2016 abgefüllt. Dieser Riesling transportiert die typische Art des Römerstichs sehr gut. Mineralität, Kräuterwürze gepaart mit feinen Steinobstaromen. Trotz seiner Intensität immer auf der animierenden Seite.

Details

Die Lage Römerstich ist eine der kühlsten und hochgelegensten Lagen der Nahe. Der Boden ist geprägt von Tonschiefer und Sandstein. Die Steilheit sowie die Ausrichtung nach Süd- Südwest ist Garant für warme Tage. Die Nächte kühlen teils stark ab - gerade in den Herbstmonaten während der voranschreitenden Traubenreife. Somit bietet dieses Tal den Trauben eine enorm lange Reifezeit, was den Weinen immer eine frische, geradezu kühle Art verleiht. Sie sind geprägt von Finesse und Eleganz, niemals vordergründig und laut und mit einer guten Lagerfähigkeit ausgestattet. In den ältesten Parzellen reifen die Trauben für diesen Riesling Römerstich heran. Nach mehrfacher Vorselektion wurden die Trauben Anfang November per Hand geerntet. Maischestandzeit für 12 Stunden mit anschließend langsamer Pressung über mehrere Stunden. Die Gärung erfolgte spontan, alle Prozesse bekommen die Zeit, die sie benötigen. Nach der Lagerung auf der Hefe bis im Sommer wurde er im Juli 2016 abgefüllt. Dieser Riesling transportiert die typische Art des Römerstichs sehr gut. Mineralität, Kräuterwürze gepaart mit feinen Steinobstaromen. Trotz seiner Intensität immer auf der animierenden Seite.

Weindetails

Weingut Hees
Weinanbaugebiet Nahe
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2015
Alkoholgehalt in % vol. 13.0
Enthaltene Allergene Sulfite
Lagerbestand 6 Flaschen
Gutsabfüllung Marcus Hees, Zur Feuchten Ecke 6, 55569 Auen

Back to Top