Sale!

WINZER DES MONATS THÖRLE

66,50 

Lieferzeit: 2-3 Tage

Der Thörle Weißburgunder trocken zeigt sich in der Nase schlank, mit dezenten Noten von gelben Früchten, Zitrus und Apfel. Im Mund geradlinig und spritzig, knackig, mineralisch geprägt mit einem Hauch Cremigkeit. Der Weißburgunder trocken wächst in verschiedenen Saulheimer Lagen, die Böden sind geprägt von Kalkstein-Sedimenten und Löss- Lehm Auflagen. Nach selektiver Lese in mehreren Schritten wurden die Beeren im Keller leicht angequetscht und erhielten eine Maischestandzeit von 18 Stunden. Nach der Gärung über 6 Wochen mit weinbergseigenen Hefen erfolgte der Ausbau über vier Monate auf der Vollhefe, hautpsächlich im Stahltank, 5 % im gebrauchten Tonneau.

34 vorrätig

8,90 
In der Nase zeigt sich der Saulheim Weißburgunder vom Kalkstein von Thörle rauchig, kernige mit feinen Aromen von gelben Früchten. Im Mund wirkt er in jungen Jahren eher schlank und reduktiv, mit zunehmender Reife wird er auch zunehmend voluminöser. Der eher salzig-mineralische Stil wird durch feine Holzwürze abgerundet. Im Finale präsentiert er eine schöne, cremige Länge mit feinen Hefearomen.
Der Saulheim Weißburgunder vom Kalkstein wächst in der Einzellage Hölle auf Böden mit Kalkstein, die fast schon an Kreide erinnern. Nach selektiver Lese in mehreren Schritten wurden die Beeren im Keller leicht angequetscht und erhielten eine Maischestandzeit von 30 Stunden. Die Gärung erfolgt mit weinbergseigenen Hefen, der Ausbau auf der Vollhefe über 6 Monate im Tonneau (2/3) und im Stahltank( 1/3) bei wöchentlicher Battonge.

25 vorrätig

14,00 
Ein Chardonnay der puristischen & eleganten Art, jedoch nicht der aufreizende Duft-Typ. Reife exotische Aromen umschmeicheln die Nase. Im Geschmack mineralisch und nachhaltig, erfüllt er den Mund und hinterlässt einen langen Nachhall am Gaumen. Der typische Geschmack und die dezente Holzwürze machen ihn zu einem Wein für viel Gelegenheiten, zum Essen oder auch einfach nur zum so genießen. Eine sehr gute Bourgogne-Qualität aus Rheinhessen!

20 vorrätig

11,50 
In der Nase Aromen von reifen Aprikosen und gelben Pfirsichen. Am Gaumen ein Hauch von Kräutrigkeit und cremiger Würze, untermalt von vielen salzige Komponenten vom Kalksteinboden. Würzig!

18 vorrätig

13,50 
In der Nase sehr intensive klare Aromen von dunklen Schattenmorellen und wilden Himbeeren. Am Gaumen ein Hauch von kräutriger Minze, präziser Säure und mit einem endlos-langen mineralisch-salzigen Abgang. Sehr animierend - Pinot Noir pur!

15 vorrätig

10,90 
In der Nase ein Hauch von Veilchen und intensive Aromen von wilden Waldbeeren und Schattenmorellen, die dezent von einer feinen Holzwürze unterlegt sind. Am Gaumen ein Hauch von kräutriger Minze, frische Säure und mit endlos langem salzigmineralischen Abgang. Kalkstein pur!

13 vorrätig

15,50 

13 vorrätig

Kategorien: , ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „WINZER DES MONATS THÖRLE“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.