2018 JULIANE ELLER JUWEL ALSHEIM SPÄTBURGUNDER TROCKEN

16,00 

21,33  / l

In der Nase zeigt sich der Juwel Alsheim Spätburgunder von Juliane Eller mit anregenden Aromen von dunklen, reifen Kirschen, dazu dezente, erdige Noten, eingerahmt von einer feinen Holzwürze. Im Mund dicht, würzig, rote Beerenfrüchten. Im Finale sehr druckvoll und konzentriert.

Die Trauben für den Juwel Alsheim Spätburgunder stammen von alten und jungen Weinbergen rund um und in Alsheim. Der Boden ist von Kalkmergel geprägt. Die Wasserdurchlässigkeit des kargen Bodens mindert die Wüchsigkeit der Reben und fördert das Ausreifen extrem kleinbeeriger, aromareicher Spätburgundertrauben. Nach der elektiven Lese der Trauben von Hand werden die Trauben entrappt und in offenen Gärbehältern spontan, mit weinbergseigenen Hefen und klassischer pigeage vergoren. Der Ausbau erfolgt über 18 Monate in französischen Eichenholzfässern, die anschließende Abfüllung ohne Filtration.

Lieferzeit: 2-3 Tage

24 vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: 6083-2018 Kategorien: , Schlagwort:

WEINDETAILS

Weingut

Weinanbaugebiet

Rebsorte

Jahrgang

Alkoholgehalt in % vol.

Enthaltene Allergene

Abfüller

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2018 JULIANE ELLER JUWEL ALSHEIM SPÄTBURGUNDER TROCKEN“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.