2017 FRIEDRICH BECKER SPÄTBURGUNDER TROCKEN

11,90 

15,87  / l

In der Nase zeigt sich der Friedrich Becker Spätburgunder trocken mit Aromen von roten Früchten, vor Allem Kirsche, aber auch vegetabil nach Rote Bete, dazu Tabakblätter und Waldboden. Im Mund anfangs kraftvoll und kernig, ohne dabei auf die Saftigkeit zu verzichten, um im Finale dann eher weich und geschmeidig zu werden.

Die Trauben für den Spätburgunder trocken wachsen rund um Schweigen, auf deutscher und elsässischer Seite. Nach der selektiven Lese von Hand werden die Trauben entrappt und die Lese aus den beiden Weinbergen auch separat auf der Maische vergoren. Die Gärung findet in offenen Eichenholzbottichen und Bütten über ca. drei Wochen statt. Der Ausbau erfolgt über 12 Monate in großen und kleinen Eichenholzfässern, abgefüllt wurde unfiltriert und ungeschönt.

 

 

 

Lieferzeit: 2-3 Tage

23 vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: 0844-2017 Kategorien: , Schlagwort:

WEINDETAILS

Weingut

Weinanbaugebiet

Rebsorte

Jahrgang

Alkoholgehalt in % vol.

Enthaltene Allergene

Gutsabfüllung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2017 FRIEDRICH BECKER SPÄTBURGUNDER TROCKEN“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.