Veröffentlicht am

Status Quo und neuer Onlineshop

Liebe Weinfreunde/innen,

ihr habt nun schon länger nichts mehr von uns gehört, aber ja, es gibt uns noch. Uns geht es gut. Und wir hoffen, dass das bei euch allen auch der Fall ist!

Das stationäre Ladengeschäft ist seit der Beendigung des Lockdowns mit neuen Öffnungszeiten am Start und wir freuen uns sehr, dass uns alle unsere Kunden wieder, wie vor dem Krisenmodus, fleißig besuchen. Auch wenn wir einiges immer noch nicht so handhaben können, wie wir das früher gemacht haben und auch gerne wieder tun würden. Dass das momentan nicht geht, trübt natürlich ein wenig die Stimmung.

Leider können wir nach wie vor keine unserer beliebten Weinproben im stationären Ladengeschäft anbieten. Die Platzverhältnisse lassen das in einem wirtschaftlich sinnvollen Rahmen leider nicht zu. Auch auf unseren Ausschank am Mittwoch und Donnerstag werden wir noch weiter verzichten müssen. Diese Stunden haben ja nicht wirklich einen wirtschaftlichen Hintergrund, sondern sollen dazu dienen, zwischen uns und euch Kunden, bzw. euch und anderen Kunden, eine lockere, weinaffine Community zu bilden. Mit Spaß, ausgelassen sein, regem Austausch untereinander – davon lebt die Weindämmerung. Angesichts von Gesichtsmasken und Mindestabständen sehen wir das aber aktuell als nicht sinnstiftend.

Und dennoch ist einiges in Bewegung. Der Lockdown hat natürlich auch uns zum Nachdenken bewegt. Zum Beispiel darüber, was wir mit unserem Engagement im Bereich Onlinehandel künftig machen werden. Waren wir zu Beginn des Jahres noch unschlüssig, ob wir das Thema überhaupt, angesichts der teilweise mit viel Risikokapital und daraus resultierenden Möglichkeiten aufgepumpten Mitbewerberschafft, weiterverfolgen wollen, zeigten die Krisen-Wochen doch deutlich, dass es heute auch für ein kleines Unternehmen unerlässlich ist, dieses Segment zu bespielen. Also wird es weiter gehen. Und wir werden jetzt richtig durchstarten. Mit einem vergrößerten Team und der entsprechend erweiterten Kompetenz ist es uns möglich, euch künftig online ein wesentlich umfangreicheres Konzept und Serviceangebot anzubieten. Die aktuelle Version des Shops hat bald Ihre Schuldigkeit getan. Im Hintergrund haben in den letzten Wochen viele fleißige Hände daran gearbeitet, euch schon bald den neuen Shop zu präsentieren – und nach und nach das Konzept und die Services.

Seid neugierig, schaut regelmäßig rein und verfolgt mit, was sich alles bei deutsche-weine.com und frankfurt-wein.com entwickelt.