WIE KANN ICH BEI DEUTSCHE WEINE BESTELLEN?

Yes, it's wine o'clock

Stand 01. Oktober 2014

1. Warenkorb

Wähle die Produkte aus, die Du bestellen möchtest, indem Du den „In den Warenkorb“-Button anklickst. Dadurch wird deine Auswahl in den Warenkorb gelegt. Du kannst diese Auswahl bis zum Absenden deiner Bestellung jederzeit ändern, in dem Du die Anzahl der Produkte änderst, durch Anklicken des Kästchens „Entfernen” die Auswahl löschst oder den Bestellvorgang abbrichst. Durch Anklicken des Buttons „Kasse” gelangst Du zum nächsten Bestellschritt.

2. Kasse

Melde dich bitte mit deiner E-Mail-Adresse und deinem Passwort an, falls Du bereits ein Kundenkonto besitzt, ansonsten registriere dich bitte als neuer Kunde. Deine Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt (Datenschutzerklärung). Eine anderweitige Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Bist Du bereits angemeldet, kannst Du nun die Versandart auswählen. Durch klicken des Buttons „Weiter“ gelangst Du zum nächsten Bestellschritt.

3. Rechnungsadresse prüfen/Zahlungsweise auswählen

Überprüfe nun deine Rechnungsadresse und gebe deine gewünschte Zahlungsweise an. Durch Klicken des Buttons „Weiter“ gelangst Du zum nächsten Bestellschritt.

4. Versandadresse prüfen/Versandart auswählen

Überprüfe nun deine Versandadresse und gebe deine gewünschte Versandart an. Durch Klicken des Buttons „Weiter“ gelangst Du zum nächsten Bestellschritt.

5. Bestellvorgang abschließen/AGB und Widerruf

Du erhälst eine Übersicht deiner Bestellung: die ausgewählten Produkte, die Versand- und Rechnungsadresse und deine Kontaktdaten. Überprüfe ob alle Angaben stimmen und lese dir bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Hinweise zu deinem Widerrufsrecht aufmerksam durch. Du kannst mit der Bestellung nur fortfahren, wenn Du den AGB, dem Widerrufsrecht und der Bestätigung deiner Volljährigkeit zustimmst (Häkchen setzen). Mit dem Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“ übersendest Du deine Bestellung an uns. Hiermit gibst Du ein rechtsverbindliches Angebot ab. Zunächst bestätigen wir den Eingang der Bestellung mit einer automatischen E-Mail (Bestellbestätigung). Dies stellt jedoch keine rechtsverbindliche Annahme der Bestellung durch uns dar. Ein Vertragsverhältnis kommt erst mit schriftlicher Auftragsbestätigung durch uns zustande, die wir dir ebenfalls per E-Mail zukommen lassen.