Weingut von Winning

Das Weingut Von Winning aus der Weinregion Pfalz mit Sitz in der Weinstraße 10 - 67146 Deidesheim produziert im Jahr 260.000 Flaschen Wein.

Die eigenen Rebflächen betragen 44 Hektar. Die besten Lagen sind Deidesheimer Grainhübel, Kalkofen, Kieselberg, Langenmorgen und Maushöhle, Ruppertsberger Reiterpfad, Linsenbusch und Spieß Forster Ungeheuer, Jesuitengarten, Kirchenstück und Pechstein, welche mit Buntsandstein, Basaltschotter, toniger Sand, tertiärer Kalk und Lösslehm durchzogen sind. Der Durchschnittsertrag liegt bei 60 hl/ha.

Wein-Plus.eu über das Weingut: Das Weingut liegt in der Stadt Deidesheim im Anbaugebiet Pfalz. Es wurde im Jahre 1849 von Friedrich Deinhard aus der gleichnamigen Sektdynastie und seiner Frau Auguste Jordan gegründet. Sein Sohn Dr. Andreas Deinhard (1845-1907) übernahm es 1871 und baute es zu einem der bedeutendsten Qualitätsweingüter Deutschlands aus. Durch seine parlamentarische Tätigkeit im Bayerischen Landtag und im Reichstag prägte er wesentlich das Reblausgesetz und das erste Deutsche Weingesetz mit. Er erwarb sich große Verdienste um den Pfälzischen Weinbau, unter anderem auch als Mitbegründer des Deutschen Weinbauvereines. Nach ihm führte es sein Schwiegersohn Leopold von Winning (1873-1917). In dieser Zeit hieß es „Von Winning’sches Edelweingut“. Nach dessen Tode wurde es von der Familie Hoch übernommen, die den alten Namen „Dr. Deinhard“ wieder einführte. Schließlich wurde der Betrieb im Jahre 2007 vom Neustadter Unternehmer Achim Niederberger erworben und eine Änderung auf den heutigen Namen durchgeführt.

Die Weinberge umfassen 45 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Linsenbusch, Nußbien, Spieß und Reiterpfad (Ruppertsberg), Grainhübel, Herrgottsacker, Kalkofen, Kieselberg, Langenmorgen, Leinhöhle, Mäushöhle, Nonnenstück und Paradiesgarten (Deidesheim), sowie Jesuitengarten, Kirchenstück, Pechstein und Ungeheuer (Forst). Sie sind zu 80% mit dem Riesling, der Rest mit den Weißweinsorten Sauvignon Blanc, Weißburgunder, Chardonnay, Grauer Burgunder, Muskateller, Gewürztraminer und Scheurebe, sowie Spätburgunder bestockt. Es wird naturnaher, nachhaltiger Weinbau mit Kurz- und Dauerbegrünung praktiziert. Durch sanfte Vorklärung, Mischung aus Spontangärung in Holzfässern verschiedener Größe und maßvollem Einsatz von Reinzuchthefe in Edelstahl werden Weine mit Sorten- und Lagencharakter erzeugt. Es werden auch flaschenvergorene Sekte produziert. Das Weingut ist Mitglied im VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter). Jährlich werden 250.000 bis 300.000 Flaschen Wein vermarktet.

10 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

10 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Filtern nach

Einkaufsoptionen

Preis
Weinsorte
  1. Weißwein (10)
Rebsorte
  1. Riesling (6)
  2. Sauvignon Blanc (2)
  3. Weissburgunder (2)
Weinanbaugebiet
  1. Pfalz (10)
Weingut
  1. Von Winning (10)

Persönliche Beratung bei Deutsche Weine

Back to Top