Weingut Sebastian Michel

Mit der Linie „M“ als junge Linie der nächsten Generation, hat Sebastian Michel mit Sitz im Dittelsheimer Weg 31 - 55234 Hochborn die langjährige Erfahrung des Vaters mit innovativen Impulsen aus der Ausbildung vereint. Die Potenziale und die Güte der Weingärten der Familie Michel werden sorgfältig erarbeitet und zu erstklassigen Weinen entwickelt. Weine der Linie „M“ haben das ganze Jahr hindurch besondere Aufmerksamkeit genossen – vom Rebschnitt bis zur Lese. Mit extremer Sorgfalt und eignen Händen hat ganze Familie die Reben gepflegt und bearbeitet. Nur gesunde, reife Trauben gelangen für die Linie „M“ in den Keller und werden dort besonders schonend gepresst. Es ist die Zeit und die Besinnung auf das Ursprüngliche, aber auch die Lagerung auf der Hefe und der Ausbau in traditionellen Holzfässern, die den Wein so gut schmecken lassen. Die Südhänge der besten Lagen, Morstein und Höllenbrand, sind durchzogen von großen wasserführenden Kalkfelsen. Eine Erinnerung daran, dass vor Millionen von Jahren hier die Korallenbänke des Urmeeres wuchsen. Ihnen verdanken die Reben eine gute Wasser- und Nährstoffversorgung. Auf den schweren Tonmergelböden in der Oberschicht gedeihen wunderbar fruchtige Weine. Der Kalkstein bringt eine komplexe, leicht salzige Mineralität hervor. Dadurch lassen sich Jahr für Jahr Weine von höchster Qualität keltern.

7 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Filtern nach

Einkaufsoptionen

Preis
Weinsorte
  1. Weißwein (7)
Rebsorte
  1. Kerner (1)
  2. Müller-Thurgau (1)
  3. Riesling (5)
  4. Silvaner (2)
  5. Weissburgunder (1)
Weinanbaugebiet
  1. Rheinhessen (7)
Weingut
  1. Sebastian Michel (7)

Persönliche Beratung bei Deutsche Weine

Back to Top