Weingut Joh. Jos. Prüm

Das Weingut Joh. Jos Prüm aus der Weinregion Mosel mit Sitz an der Uferallee 19 - 54470 Bernkastel-Kues produziert im Jahr 180.000 Flaschen Wein.

Die eigenen Rebflächen betragen 20 Hektar. Die besten Lagen sind Wehlener Sonennuhr, Graacher Himmelreich, Bernkasteler Badstube und Zeltinger Sonnenuhr, welche mit grauem Devonschiefer durchzogen sind. Der Durchschnittsertrag von Joh. Jos Prüm liegt bei 65 hl/ha.

Wein-Plus.eu über das Weingut: Das Weingut liegt in der Gemeinde Bernkastel-Wehlen im deutschen Anbaugebiet Mosel. Im Jahre 1911 wurde der Weinguts-Besitz des Mathias Prüm (1835-1890) unter seinen Kindern aufgeteilt. Den gegenständlichen Teil erbte der namensgebende Johann Josef Prüm (1873-1944). Seit dem Jahre 1969 wird es in dritter Generation von Dr. Manfred und Wolfgang Prüm geführt. Die Weinberge umfassen 19 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Sonnenuhr, Klosterberg und Nonnenberg (Wehlen), Himmelreich (Graach), Sonnenuhr (Zeltingen) und Lay (Bernkastel). Es werden extrem langlebige Rieslinge produziert. Das Weingut ist Mitglied im VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter).

8 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Filtern nach

Einkaufsoptionen

Preis
Weinsorte
  1. Weißwein (8)
Rebsorte
  1. Riesling (8)
Weinanbaugebiet
  1. Mosel-Saar-Ruwer (8)
Weingut
  1. Joh. Jos. Prüm (8)

Persönliche Beratung bei Deutsche Weine

Back to Top