Weingut Enderle & Moll

Gegründet wurde das Weingut Enderle & Moll im Jahre 2007 mit Sitz in den Hinterhöfen 4 - 77955 Münchweier von Sven Enderle und Florian Moll. Nach einem Jahr Vorlaufzeit entschlossen die beiden sich Anfang 2007 das Wagnis einzugehen und ein eigenes kleines Weingut zu gründen. Kennengelernt haben sich beide während der Winzer-Ausbildung, die beide zwischen 2003 und 2005 am Kaiserstuhl absolvierten. Während Sven in Oberrottweil bei dem Weingut "Bercher- Schmidt" lernte, verbrachte Florian seine Ausbildungszeit bei dem Weingut "Höfflin" in Bötzingen. Nach der Lehrzeit fand Sven eine Anstellung bei dem Öko-Weingut "Dr.Benz" in Kenzingen- Bombach, wo er mitverantwortlich war für den Außenbetrieb des Weingutes. Florian ging im Herbst 2005 nach Süd-Frankreich, um dort beim Chateau Duvivier hauptsächlich im Keller die angestrebte Qualität zu sichern. In dieser Zeit kamen wir beide unabhängig voneinander erstmals mit angewandter Bio-Dynamik im Weinbau in Kontakt, wovon einige Aspekte bis heute extrem faszinieren und begeistern. Als Sven dann 2006 die Möglichkeit bekam, ein kleines, gut gepflegtes Rebstück oberhalb von Münchweier zu pachten, war der Grundstock gelegt für "Enderle&Moll", wie es heute existiert. Auf 2.5 Hektar werden heute Weiß- und Rotweine von Sven und Florian ausgebaut.

5 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Persönliche Beratung bei Deutsche Weine

Back to Top